Monatsarchive: September 2012

Newsletter

Liebe Freunde von Amritabha, liebe Leser, der 21. September, der internationale Tag des Friedens, ist vorüber. Wir hatten schöne Begegnungen in Ribeauvillé, wo wir den ganzen Tag Friedensbotschaften verteilt und um 18 Uhr ein kleines Friedensritual durchgeführt haben. Es gab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Newsletter | Hinterlasse einen Kommentar

Bericht von Shori Pircher über die Zeit an ihrem Kraftplatz in Indien und über ihren ersten dortigen „Weg ins Licht“

Liebe Freunde von Amritabha, liebe Leser, vor einigen Tagen habe ich im Forum der „Spirituellen Lehrer“ diesen Bericht von meiner lieben Kollegin und Seelenschwester Shori gelesen. Er hat mich sehr berührt und so habe ich sie gefragt, ob ich ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amritabha | 12 Kommentare

Heilertage 2012

36 Heilertage in 19 verschiedenen Städten Deutschlands, der Schweiz und Österreich haben in diesem Jahr eine Vision Realität werden lassen. Die Heilertage sind eine Vision Agnis, die er in meine Hände legte als Hüterin der Lichtzentren und als Heilerin. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amritabha, Insha | 2 Kommentare

Polarität oder Einheit?

Polarität ist ein elementarer Bestandteil des Lebens. Durch die Polarität ist Erkenntnis möglich. Ohne Dunkelheit gäbe es kein Licht, ohne die Nacht keinen Tag. Auch unsere Erde hat zwei Pole. Ohne polare Strukturen ist Leben in dieser Form gar nicht möglich. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amritabha | 6 Kommentare

Schöpfungsplatz Amritabha

Der Schöpfungsplatz in Amritabha ist mit den 12 Erzengeln über die 12 Schöpfungsstrahlen verbunden. Die Energien der Strahlen drücken individuelle Qualitäten aus, die unser Mensch-Sein in einem göttlichem Bewusstsein erfahrbar machen. Besucher können jederzeit den Schöpfungsplatz begehen und mit den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amritabha, Insha, Joshua | 3 Kommentare

Carma – Tanzend die Welten verbinden

Ich folge gerne dem Ruf des Lebens. Vor 2 Jahren rief es mich nach Amritabha, nach dem ich „Den Weg ins Licht“ beendet hatte. Hier habe ich mich während meiner vorherigen Besuche „Zuhause angekommen“ gefühlt, obwohl ich so wenig über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Team | Hinterlasse einen Kommentar