2016 – Ein Jahr der Heilung

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein spannendes Jahr liegt hinter uns. Mit vielen neuen Aspekten, Energien und Inspirationen sind wir in Berührung gekommen. In New Mexico nahm das Shiva-Shakti-Center Gestalt an und Agni`s Sacred Land überschüttete uns mit Geschenken. Die Essener-Gemeinschaft wurde ausgerufen, Hunderte wurden bereits durch Agni initiiert und in Amritabha entstand die erste Essener-Gemeinschaft. Das Jesus-Festival in La Lumiere und das Schamanenfestival in Amritabha zeigten uns, wie wir Menschen berühren und gemeinschaftlich etwas in Bewegung setzen können.

Einiges hat schon seinen Platz in uns gefunden, anderes probiert sich aus, verändert sich und erobert noch die Räume, die es braucht, um Wirklichkeit zu werden. Ganz besonders die Erfahrung in Agni`s Sacred Land zeigte mir, dass die Zeit reif ist, die Geschenke des Himmels auf der Erde zu leben, dass es Zeit ist, mit dem was wir sind in Schöpfung zu treten und aus der Fülle heraus unser Leben neu zu gestalten. Es ist alles da, wir brauchen nur zuzugreifen.

Sind wir uns das wert? Sind wir bereit, das Alte loszulassen?

EIMG_47012016 IST EIN JAHR DER HEILUNG. Vieles, so erklärte Agni uns im Neujahrsseminar, was uns schon lange beschäftigt hat, wird in diesem Jahr in Heilung gehen. Das geht bis in die physischen Ebenen, weil die DNA sich verändern wird. Die bislang gebundenen Energien geben ihre Kraft, ihr Potenzial frei und stehen uns für Neuschöpfungen zur Verfügung. Das heißt viel Raum für Neues. Die immer schneller werdende Zeit unterstützt uns, die Dinge in kürzerer Zeit und mit weniger Stress umzusetzen. Gleichzeitig werden auch die Heilungsaspekte sichtbar, die wir an andere weiter geben können.

Ich spüre, dass diese Heilungsebenen auch sehr tief liegende Muster verändern, die in uns einen Automatismus im Unterbewusstsein haben, wo Heilarbeiten oder Gespräche bislang keine oder nur begrenzte Wirkung zeigen konnten. Auf jeden Fall wird es ein Jahr, in dem unsere Ahnungen, Visionen und Träume plötzlich auf eine neue reale Ebene kommen können.

Willkommen zu Hause

Der Kraftplatz Amritabha war und ist ein Ort der Heilung. Hier geht Heilung und Bewusstwerdung einfacher und schneller, weil die Erde es unterstützt und weil so vieles schon durchwandert und erfahren wurde. Sehr herzlich laden wir auch im kommenden Jahr ein, diesen Raum, diesen Schöpfungstempel zu nutzen – ob als (Tages-) Gast, Seva-Gast, 3-Monats-Bewohner, zur Einzel-Sitzung oder als Seminarteilnehmer.

Lichtzentrumsleiterausbildung 2016

Das neue Jahr wird sicher noch einiges bringen, was zur Zeit noch nicht ganz greifbar ist. Doch eines ist schon klar: Am 29. Mai beginnt in Amritabha wieder ein neuer Lichtzentrumsleiter. Das heißt, es werden wieder einige neue Lichtzentren auf der ganzen Welt entstehen (mehr dazu hier im Anmeldeformular). Es ist jetzt noch möglich, sich für einen Platz zu bewerben.

Lichtfestival 2016

Mitten in dieser Zeit, am 4./5. Juni haben wir Lichtfestival (Festival der Tradition) mit dem Tag der Musik (Agni energetisiert Musikinstrumente), den vielen Treffen und Updates. Alle Termine findet ihr in unserem Veranstaltungskalender.

Wir sagen Danke für eure Liebe und Treue und wünschen euch ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen sehr glücklichen Rutsch ins neue Jahr. Wir freuen uns sehr, euch im neuen Jahr wieder hier zu begrüßen. 

IMG_5204 (1)

Fe San und das Team von Amritabha

Dieser Beitrag wurde unter Amritabha veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu 2016 – Ein Jahr der Heilung

  1. Jonaa Manfred Kozilek sagt:

    Danke für den schönen Blog, der inspiriert und motiviert..  

  2. Nuu sagt:

    ..Danke für die liebevolle Energie, die Deinen Worten entströmt. Für Euch Alle herzliche Weihnachtsgrüße und friedvolle Zeit in Amrithaba –
    ich sende Euch viel Herzensenergie Nuu

  3. Sirius sagt:

    Ja, ich spüre es auch so, dass die Heilungsebenen so tief gehen, wie nie zuvor. Danke fûr Deinen Beitrag, liebe Fe San.

  4. Rada Zellermann sagt:

    Liebe Fe San, danke für deine interessanten Newsletter. Du hast die wunderschöne Gabe, Erfahrungen oder Vision klar verständlich in Worte zu packen. In deinem Newsletter aus September ( Essener Gemeinschaft) hast du mit deinen Worten mein Herz berührt. Ich danke dir dafür, vor 2 Wochen hatte ich meine Einweihung <3
    Ich wünsche Dir/ Euch ein wunderschönes lichtvolles Weihnachtsfest mit wundervollen Überraschungen! Rada

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Antispam-Schutz *