Ankommen in der neuen Zeit

Konzert-10083„Ankommen in der neuen Zeit“ ist genau das, worum es im Moment geht. Mit unserem Denken kommen wir nicht viel weiter und auch nicht immer mit dem Fühlen. Oft überlagern Emotionen die echten Gefühle und den Weg der Wahrheit jenseits der Grenzen.

In diesem Jahr ist das Lichtfestival ein „Festival der Tradition“. Eingeladen sind die Menschen, die den Weg in die Tradition des Feuers schon gefunden haben. So sind wir in diesem Jahr ohne eine „fremde“ Öffentlichkeit. „Unter uns“ sozusagen, vielleicht mit einigen mitgebrachten Freunden oder Familienangehörigen.

b_DSC0725Zeit für uns. Zeit, um neu zu erkennen, wer wir sind, warum wir hier sind. Zeit, sich neu zu entscheiden: Was will ich wirklich und welchen Weg will ich gehen? Zeit, um mutig für das einzustehen, was wirklich wichtig für uns ist aus dem Bewusstsein unserer Seele. Zeit auch, um den anderen zu erkennen und die Verbindung tiefer zu erfahren.

Die neuen Räume sind da. Betreten wir sie und schauen nicht zurück. Seien wir offen für Begegnung, denn im Zusammenkommen und Verstehen liegen Schlüssel für die neue Schöpfung.

Konzert-10174Wir laden euch ein, am 2. und 3. August mit uns die Tradition zu feiern, uns selbst zu feiern, zu wachsen und zu lieben.

Wir haben diesmal ein fixes Ende. Spätestens um 11.30 Uhr bitten wir alle Gäste, sich zu verabschieden, denn dann beginnt der Lichtzentrumsleiter.

27 Menschen, die sich entschieden haben, ein Lichtzentrum in der Tradition des Agni zu führen, kommen im August in Amritabha zusammen und werden auf ihre Aufgabe vorbereitet. Die Teilnehmer kommen aus Taiwan, Griechenland, Italien und Deutschland. Die Zentren liegen an sehr unterschiedlichen Orten wie die Hawaiianischen Inseln, Indien, Indonesien, Griechenland, Taiwan, Italien und Deutschland. Ein sehr mutiger Schritt, den ich selbst vor 13 Jahren auch gegangen bin. Die Zentren sind Lichtpunkte auf der Erde.  Ihre Aufgabe ist es, das Licht an diesen Orten anzuziehen, es frei zu legen und stabil zu halten, um es zur Verfügung zu stellen. Anfang September werde ich mehr darüber berichten.

DhuniFür andere Gäste ist unser Haus vom 3.8, 11.30 Uhr bis zum 29. 8 geschlossen. Ab dem 30. August stehen wir wieder für euch mit viel Freude zur Verfügung. Dann beginnt auch um 15 Uhr der letzte Teil von Agni`s Seminarreihe Leben im Feuer: Der Kaufmann. 

Herzliche Grüße an Alle

Fe San und das Team von Amritabha

Dieser Beitrag wurde unter Amritabha veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Ankommen in der neuen Zeit

  1. Phar sagt:

    Hallo liebe Fe San ,
    danke für die wunderVOLLe Aufnahme von Agni … der KAUMANN der NEUEN ZEIT !

    SO WAR ES ! SO IST ES ! SO WIRD ES SEIN !

    Das sind die Priester(innen) der goldenen Zeit … erVOLLgREICH und ERFÜLLT mit LEBEN .

    Voller Dankbarkeit und im Frieden an diese stille und lebendige Aufgabe … von Herzen , Phar

  2. Dietmar Kaucher sagt:

    Ich sage nur ein Wort: DANKE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Antispam-Schutz *