Ausbildungen aus dem Zentrum der Liebe am 8./9. Juni

Heute möchte ich euch im Namen aller AusbilderInnen unseren neuen Event vorstellen: „Ausbildungen aus dem Zentrum der Liebe“. Wir nennen ihn kurz die „Ausbildertage“. Früher waren unsere Vorträge auf viele einzelne Abende im Jahr verteilt. Das haben wir nun verändert. Mit den „Ausbildertagen“ habt ihr die volle Auswahl an einem Wochenende. Ihr könnt mit jedem sprechen, alles kennen lernen, euch inspirieren lassen und zwei wundervolle Tage im Zentrum der Liebe verbringen. Bald wird es auch Flyer geben, die ihr gern bei uns im Büro anfordern könnt.
Im Folgenden findet ihr alle Informationen zu dem Wochenende sowie das Vortragsprogramm.  
Wir freuen uns auf einen sehr schönen, bereichernden Tag mit euch.
Mit licht- und liebevollen Grüßen
Fe San

Wie können wir uns selbst und andere heilen? Welches Wissen tragen wir in uns? Wie können wir unser geistiges Potenzial erkennen und leben?

An diesem Wochenende stellen 29 Ausbilder und Ausbilderinnen der Feuertradition ihre Schulungen und Seminare in 36 spannenden Kurzvorträgen von 20 Minuten vor. Die Präsentationen laden ein, die eigene spirituelle Herkunft und das Wissen, das wir schon in vielen Zeiten und Kulturen angesammelt haben, neu zu beleben. Alle Schulungen dienen dazu, Altes zu transformieren und den eigenen Wesenskern mit den Fähigkeiten und Qualitäten immer mehr in Liebe zu leben. Sie sind eine Hilfe, den eigenen Weg zu finden und die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Was gibt es wann?

Am Samstag um 13.30 Uhr beginnen wir mit dem Shakti-Feuer. Dieses stärkt die weiblichen, schöpferischen Kräfte und führt uns tiefer in die Hingabe,  die es braucht, um zum eigenen Inneren vorzudringen. Um 14 Uhr beginnen die Vorträge. Es stehen immer 2 parallel zur Auswahl. Es gibt viele unterschiedliche Heiler-Ausbildungen, schamanische Schulungen, Führungsseminare, Aufstellungs-Arbeit, Spirituelle Geburtsbegleitung, Feng Shui und mehr.

Zum Abschluss laden die AusbilderInnen zu einem gemeinsamen Ritual ein. Dieses Ritual wurzelt in der Einheit, in der alle Wege miteinander verbunden sind. Es  stärkt die Freude am Leben und unser Wirken für eine fried- und liebevolle Welt.

Am Abend gibt es Käse, Baguette und Wein und viel Möglichkeit, die AusbilderInnen oder andere Gäste kennen zu lernen. Auf unserer schönen Terrasse mit Blick in das Elsass wollen wir das Leben und die Liebe gemeinsam genießen.

Das besondere Highlight am Abend ist eine Tombola mit vielen tollen Preisen, wie Einzelsitzungen, Coachings, Essenzen/Aura-Sprays zur Heilung oder Transformation, Seminaren, Licht-Salz-Produkten und mehr. Der erste Preis ist ein „Individual-Retreat“ in Amritabha mit 3 Übernachtungen im Gästezimmer und 4 individuell abgestimmten Einzelterminen (Wert: 800 Euro). Der Gesamtwert der Preise beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Ein Los kostet 5 Euro (1).

Am Sonntag geht es nach Suprabhatam, der Dhuni-Zeremonie und dem Bhajan-Singen weiter mit Vorträgen bis 15 Uhr. Danach seid ihr herzlich eingeladen, den besonderen (Einzel-) Segen von 17 AusbilderInnen zu erfahren.

Der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns auf euch und auch auf alle Kinder, für die wir einiges vorbereiten werden.

Die AusbilderInnen und das Team von Amritabha

 

Das Vortragsprogramm

Samstag

14.00

Insha Holz Insha Heilmethoden
Sarana Schmidt Die geomantischen Quellen des Alpha Chi

14.25

Joshua Tutzer Leben im Feuer
Sinchota Genzmer Schamanische Ausbildung heute – Spiritualität & Einweihung im Einklang mit der Natur

15.00

Gandara Bier Heilung durch die 7 hl. Flammen aus der Heilerschule Marias
Perdia Strehlow Einweihung der SonnenpriesterInnen und deren Heilmethoden

15.25

Vasama Gaul Der Heilige Erdschamanismus – 12 Tage heiliger Schulungsrhythmus
Deborah Reiter Atlantische Kristallheilung

16.00

Saganja Derißen Die 7 Initiationsstufen Ägyptens (Ausbildung in ägyptische Heilmethoden)
Cheruba Schäfers Gauri Gatha

16.25

Vasnaro Pöppl Das heilige Wissen der 7 hl. Berge und die Arbeit mit ihren Meisteressenzen
Sina Nanasi Individual-Retreat – Du, dein Weg, dein Ziel

17.00

Ers Fischbach Die Magie des Om Namah Shivay – Schöpfen jenseits von weißer und schwarzer Magie
Raho Bornhorst InnerChi Coaching – Jahrestraining Selbständigkeit

17.25

Salica Geiger Das Salz der Erde – Die Heilerschule der Salica
Benira Niederberger Das Heilwissen der Bäume und Beniras Baum Essenzen

 

Sonntag

10.00

Sashima Möller-Titel Lichtheilung – Prema, die höchste Form von Liebe ist die Heilkraft der Lichtheiler
Deborah Reiter Starlight Essenzen Ausbildung

10.25

Cheruba Schäfers & Thor Volgger Die 9 Meisterschulen des Feng Shui
Insha Holz Weißer Schamanismus

11.00

Saluman Hunziker Salzheilung – Du bist das Salz der Erde. Entdecke deine Kraft und erkenne wer du bist
Joshua Tutzer Gauri Gatha

11.25

Sinchota Genzmer Durga Gotra: Die Ahnenaufstellung der sieben Generationen (Ausbildung für Berater & Lehrer)
Sansha Overweg Die Heilkräfte der Elfen & Feen

12.00

Sita Kleinert Schwangerschaft und Geburt – Initiation in neues Leben von Mutter und Kind
Swama Walter ATANTA: Heilkräfte aus den Schöpfungsebenen & Arbeiten mit dem Ur-Magnetismus

12.25

Jaruh Schrempp Das Leben in Liebe leben – Das wahre Wunder des Christuslichts bist du selbst. Entdecke dich in 7 Tagen
Joana Borchert Lachen als Weg der Heilung

13.00

Insha Holz Führung in der Kraft des Heiligen Geistes
Sonja Bolten Die Schöpfung ist Klang – Ausbildung zum Spiritual Sound Healer

13.25

Deborah Reiter Lotus Healing
RamJai Pixner Kalikriegerausbildung

14.00

Swama Walter Per all essenzen – Gesundheit, Beruf & eigene Führung mit den per all essenzen
Fe San Mülders Feuerschamanismus heute leben

14.25

Sita Kleinert Führung, um zum Wohle Aller Erfolg zu manifestieren
Silohee Gnugesser Wieviel Liebe Gott und das Universum hat und wie man sie benutzt

 

 (1)  Die Preise müssen am Abend direkt vom Gewinner entgegen genommen werden. Sie werden nicht in Geld ausgezahlt und sind grundsätzlich nicht auf andere Personen übertragbar, außer in Absprache mit dem Stifter.

Dieser Beitrag wurde unter Amritabha, Fe San veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Antispam-Schutz *