Ein feuriges Wochenende voller Liebe

_DSC7560_DSC7343Das Schamanenfestival ist gestern Mittag zu Ende gegangen. Es waren zwei außergewöhnliche Tage. 8 Traditionen haben sich getroffen und haben Räume der Heilung, der Liebe, der Transformation, der Freude geschaffen. Es gab kraftvolles Trommeln sowie Hingabe und Eintauchen in die Stille. Es gab unbändige Freude in den gemeinsamen Ritualen und auch tiefe Berührung.

Wenn man an einem Platz war, hörte man plötzlich einen Mantra-Gesang, ein Trommeln oder einen Schamanengesang von einer anderen Seite. Und alles war unterstützend, eine Freude zu hören und zu fühlen, dass eine liebende Gruppe nebenan arbeitet.

_DSC7637Für mich (Fe San) war das Schönste die große Einigkeit und Freude am Gemeinsamen. Als sich alles im Feuer vereinte, war es wie eine neue Ära, die anbricht, ein neues Erwachen. Alles war getragen von der Kraft der Liebe, alles verband sich zu einem neuen Lied der Freude.

Am besten können die Gäste selbst berichten wie es war, deswegen hier die Stimmen einiger Besucher:

„Da habt ihr etwas wunderschönes ins Leben gerufen! Überall wird Feuer gemacht, Feuer entzündet, Feuer gelebt und gehütet. Wunderbar! Ich konnte heute und gestern meinen persönlichen Weg bewegen und auch klären. Dafür Danke! Ich freue mich schon auf das nächste Schamanenfestival.“ RaNam Bauer aus Drove bei Düren.

_DSC7587Es war für mich ein besonderes Highlight. Ich bin glücklich, dass ich dabei sein durfte. Ich habe so viel Freude, Leichtigkeit und Kraft wieder mit nach Hause genommen und wieder einmal so ein tiefes Vertrauen in all unsere Heilige Arbeit. Ein ganz großes herzliches Danke an das Amritabha-Team und ihren Helfern für die hervorragende Vorbereitung und Organisation. Es war wunderschön! Herzlichst Jashka

„Vielen Dank für das schöne Festival! Ich fand es wunderbar, in welchem harmonischen Fluss die verschiedenen schamanischen Traditionen sich verbunden haben. Die gemeinsamen Rituale waren mein Highlight. Die Freude, Liebe und Leichtigkeit waren gut spürbar. Der Klang der Trommeln schwingt in allen Welten und auch in mir nach. Es wird meinen Alltag bereichern 🙂 .“ In Liebe Irsa

_DSC7433„Vielleicht denken wir Menschen zuviel, sprechen zu laut und zu oft. Mutter Erde benötigt keine Erklärung, kein Warum und Wieso. Ein wunderbares Wochenende im Einklang mit den 4 Elementen, die uns nähren und zur Tonlosigkeit und zum Hinhören animieren. Ich bedanke mich für dieses friedvolle Wochenende.“ Naraki

_DSC7253 2„Eine wunderbare Form des Zusammen SEINS, des Kennenlernen der Qualitäten, des gegenseitigen Spüren & Fühlens. Unvergesslich das gemeinsame Trommeln und Singen am Abend am Feuer. Solche gemeinsamen Elemente dürfen gern mehr Raum bekommen! Die Begrüßung hinten auf dem Parkplatz fand ich persönlich zunächst etwas unglücklich, da gäbe es viel schönere Flecken auf dem Gelände. Allerdings war die Akustik für das Trommeln gerade dort auch wieder sensationell. Insgesamt: GROSSE KLASSE! bitte macht das künftig jedes Jahr. Vielen Dank auch allen für’s Präsentieren, Vorbereiten, ganz besonders auch für die Kinderbetreuung und allen Besuchern für’s da SEIN. Jakob Regenmacher aus Kirchheim (www.earth-and-fire.com).

11888077_10150552384979996_8921059799895108320_n„Es waren 2 wunderschöne und kraftvolle Tage. Die Einheit der verschiedenen Richtungen zu spüren, zu erleben war für mich eine Bereicherung. In dieser Kraft und der gemeinsamen Ausrichtung auf die Liebe haben sich neue Räume geöffnet. Für mich war es ein Leuchtfeuer. Ein Leuchtfeuer das allen Wesen in allen Welten zeigt: HIER SIND WIR, WIR SIND DA! Danke euch allen! Pron 

_DSC7236

Ja, das war ein wunderschönes Festival mit tiefer Freude und ein Gemeinschaftsfluss, der frei und voller Liebe war, darin alles in seiner Einzigartigkeit Ausdruck finden konnte. Sichtbar wurde, welch Geschenk es ist gemeinsam zu leben, zu schöpfen und zu lieben. Danke an alle 🙂 , Mandro

Die tollen Feedbacks unserer Gäste motivieren, im nächsten Jahr wieder ein Themen-Festival zu planen. Mit Sicherheit werden wir auch ein Schamanenfestival wieder machen. Doch voraussichtlich nicht schon direkt im nächsten Jahr.

_DSC7306

_DSC7401

Ein herzliches Dankeschön an unsere tollen Helfer, auch an Heros und Shankara für die superschöne Arbeit mit den Kindern, und an allen, die mitgewirkt haben. Auch vielen Dank an Anuschka für ihre tollen Bilder. Weitere Fotos findet ihr, wie immer, auf unserer Facebookseite. Wer Bilder für sich verwenden möchte, wende sich gerne direkt an Anuschka.

Mit Liebe

Das Team von Amritabha

 

Dieser Beitrag wurde unter Amritabha veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Ein feuriges Wochenende voller Liebe

  1. Jonaa Manfred Kozilek sagt:

    Ich habe mich wolhgefühlt und viel gelacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Antispam-Schutz *