Gemeinschaft leben (english below)

Die Liebe ist das, was heilt und was uns alle verbindet. Kein Schmerz, keine Angst kann größer sein, als die Liebe. Selbst das Feuer wird sanft und nährend, wenn es durch das Herz strömt.

Die Veränderung der Zeit ist schnell und fordernd. Konfrontation, Entscheidungen, Loslassen, Neubeginn. Immer wieder spüren, was ist wirklich richtig und wohin will mich der Strom des Lebens führen.

Die Liebe aber bleibt, wird stärker, sie trägt, führt und gebärt neu. In ihr scheint die Zeit still zu stehen und wir fühlen die Ewigkeit unseres Seins.

Eine neue Gemeinschaft erwacht

Wir haben uns Zeit genommen, zu prüfen, was die Essener-Gemeinschaft für uns bedeutet, warum wir Gemeinschaft leben wollen und was daran für uns am Wichtigsten ist. Es war nicht immer leicht und wir waren uns nicht immer einig.

Und doch haben sich in dieser Zeit Aspekte herauskristallisiert, die die Essener-Gemeinschaft in Amritabha beschreiben. Sie beschreiben, was wir leben wollen und warum wir uns für diese Gemeinschaft entschieden haben.

Mit viel Liebe haben wir einen neuen Gemeinschaftsraum und eine neue Gemeinschafts-Küche eingerichtet. Zusammen mit unserem Kamin-Fernseh-Zimmer und einem kleinen Gemeinschafts-Büro wird dies die neue Keimzelle unseres Gemeinschafts-Lebens sein.

Die Essener-Gemeinschaft Amritabha

IMG_5470Die Aufgabe der Essenergemeinschaften ist es, Licht-, Heilungs- und Schöpfungsimpulse auf der Erde zu verwirklichen und eine neue Form von Gemeinschaft erfahrbar zu machen. Jede Essenergemeinschaft hat ihr eigenes Wesen, ihr eigenes Gesicht, das sich durch die Mitglieder und die gemeinsamen Aufgaben immer wieder neu gestaltet. Hier sind Aspekte, die unsere Gemeinschaft in Amritabha beschreiben und die sicher teilweise auch für andere Gemeinschaften gültig sind.

 

1. Die Wurzel unserer Gemeinschaft sind das Feuer des Agni und die Liebe des Christuslichts, die hier im Schöpfungstempel Amritabha durch uns Ausdruck finden.

2. Jeder hat seinen eigenen Platz und seine eigene Aufgabe. Wir helfen einander diesen Platz zu erkennen und einzunehmen.

3. Wir leben Führung und Verantwortung dort, wo es unseren Qualitäten und dem Wesen der Gemeinschaft entspricht.

4. Wir folgen einer gemeinsamen Vision. Wir haben Freude daran, gemeinsam etwas zu erschaffen, was allen dient.

5. Im gemeinsamen Fluss erobern wir Räume, die größer und weiter sind, als der eigene.

6. Wir messen unseren Erfolg zu allererst am Glücklichsein, dann an den Früchten, die unsere Arbeit trägt.

7. Das Wertvollste zwischen uns ist die Liebe.

Wir wollen nun eine neue Lebensgemeinschaft bilden. Wir haben eine Wohnung mit 4 Einzelzimmern und ein 2-Zimmer-Appartement auf der Tempel-Ebene für ein Paar.

Spürt, was das Leben in der Essener-Gemeinschaft Amritabha bedeutet. Spürt, ob ihr euren Platz darin erkennen könnt. Wir freuen uns über Wesen, die selbständig ihre Einkünfte und ihr Glücklichsein gestalten.

Zum Lichtfestival werden die Aspekte für alle tiefer erfahrbar

Am 3. Juni zum Lichtfestival in Amritabha (17 Uhr) werden wir die 7 Aspekte für euch erfahrbar machen. Agni wird zu jedem Aspekt Wein/Apfelsaft energetisch aufbereiten. Myriel Ada wird die Energie mit ihrer Geige in Klänge übersetzen und jeweils einer aus der Amritabha-Gemeinschaft wird zu einem Aspekt etwas erzählen. Wir freuen uns sehr, an diesem Abend mit euch gemeinsam in den neuen Fluss der Essenergemeinschaft einzutauchen.

Wenn du dich schon jetzt angesprochen fühlst, dann melde dich gerne bei uns oder schicke uns eine kleine formlose Bewerbung. Wir freuen uns sehr auf dich.

In Liebe

Fe San und das Team von Amritabha 

 

Living in Essene-Community 

Love is what heals and connects us all. No pain, no fear can be greater than .love. Even the fire becomes gentle and nourishing when it flows through the heart.

The change of the time is rapid and demanding. Confrontation, decisions, letting go, new beginnings. Feeling again and again what is really right and where the flow of life wants to lead me.

Love, however, remains, becomes stronger, carries and gives birth again. In it time seems to stand still, and we feel the eternity of our being.

A new community awakes

We have taken time to consider what the Essene Community means for us, why we want to live as a community, and what in doing so is most important for us. It has not always been easy, and we have not always been in agreement.

And yet, during this time, aspects have emerged which describe the Essene Community in Amritabha. They describe what we want to live and why we have opted for this Community.

With much love we have created a new common room and a new common kitchen. Together with our fireplace-tv-room and a small community office this will be the new nucleus of our community-life.

The Amritabha Essene Community

 

IMG_5470It is the purpose of the Essene Communities to materialize light-, healing- and creative impulses on earth and make the experience of a new kind of community possible. Every Essene Community has its own character, its own look, which keeps taking new shapes through its members and the common tasks. Below find aspects that describe our community in Amritabha; no doubt, in part they apply to other communities as well.

1. The roots of our community are the fire of Agni and the love of the Christ-light, which here in the Creation Temple Amritabha find expression through us.

2. We all have our own place and our own task. We help one another to recognize and fill this place.

3. We live guidance and responsibility wherever it is in accordance with our qualities and with the nature of the community.

4. We follow a common vision. We enjoy creating something together which will serve all.

5. In the common flow we conquer spaces larger and wider than our own.

6. First and foremost we pit our success against happiness, then against the fruit that our work bears.

7. The most precious thing among us is love.

We now want to create a new community. We have a flat with 4 single rooms and a two-room-apartment for a couple on the temple level.

Feel what life in the Essene Community Amritabha means. Feel whether you can discern your place therein. We look forward to people who independently shape their income and their happiness.

At the Light Festival it will be possible for everyone to experience the aspects more deeply

At the Light Festival in Amritabha on June 3 (5 p.m.) we will enable you to experience the 7 aspects. For every aspect Agni will treat wine/apple juice energetically. Myriel Ada will translate the energy into sound with her violin, and each time one of the Amritabha Community will say something about the respective aspect. We look very much forward to plunging into the new flow of the Essene Community together with you on this evening.

Should you feel even now that this is for you, don’t hesitate to contact us or send us a brief, informal application. We look forward to hearing from you.

Dieser Beitrag wurde unter Amritabha veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Antispam-Schutz *