Heilung durch Liebe

088Wir haben eine wirklich tolle Nachricht für dich. Aufgrund des starken Interesses haben wir nun alle Interviews des Online-Kongresses des Heilernetzwerkes öffentlich zur Verfügung gestellt, so dass du sie jederzeit sehen kannst und auch die Übungen oder Meditationen nutzen oder weiterempfehlen kannst  Klicke: Interviews

Hast du dir schon einmal überlegt, wie es wäre, wenn dein Kind, dein Partner oder dein Freund krank ist und nicht die erste Idee ist, gegen die Symptome anzugehen, sondern sich für die natürliche Heilung von Innen zu öffnen? Einfach in dem du Liebe fließen lässt und ihr beide spürt, alles wird gut? Alles ist gut?

10 der Referenten initiieren am 2. April (Healing-Love-Power) in Amritabha in einen Heilzugang der Liebe. 

Die Zeit ist reif, dass wir unsere innewohnenden Heilkräfte nutzen, dass wir ihnen vertrauen und fühlen, dass Heilung im Innen geschieht, durch Liebe, durch Vertrauen und durch das Zulassen von Licht.

 

Der Heilzugang  am 2. April steht dir von diesem Moment an immer zur Verfügung, um heilende Energie fließen zu lassen.

Du lernst, wie du diesen Kanal anwendest und damit Menschen in ihr HeilSein begleiten kannst. Du kannst die Heilenergie bereits an dem Event zur Verfügung stellen, sie mit den Anderen teilen, heilen und selbst Heilung erfahren. Es wird ein Fest der Liebe und des HeilSeins!

Wenn du dich in deinem Herzen angesprochen fühlst, wenn du dich auf den Weg deiner Bestimmung begeben willst, ein Licht und ein Heiler für die Welt zu sein, dann komme und treffe (fast alle) Referenten vom Online Kongress am Platz ihrer Inspiration und ihres Ursprungs – im Château Amritabha.

Alle weiteren Informationen, auch zur Anmeldung, findest du unter diesem Link, klicke: Healing-Love-Power

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, doch noch sind Plätze da.
Herzliche Grüsse und bis ganz bald!

Herzliche Grüße

Das Team von Amritabha 

Dieser Beitrag wurde unter Amritabha veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Antispam-Schutz *