Newsletter Mai 2012

Liebe Freunde von Amritabha, liebe Leser,

es gäbe in diesem Newsletter viel zu berichten, denn das Jahr 2012 ist spannend und jeder Tag ist überraschend neu und intensiv. Wir hatten einen wunderschönen Betriebsurlaub mit Agni auf Helgoland und das Amritabha-Individual-Retreat hat zum ersten Mal stattgefunden und viel Begeisterung ausgelöst. Außerdem ist unsere neue Webseite (www.amritabha.de) online gegangen, auf der auch eure Kommentare das belebende Element sind (siehe unten). Doch die für mich und Jaruh freudigste Nachricht in diesem Monat ist: wir werden am 4. August im Rahmen des Lichtfestivals von Agni getraut. Wir möchten euch hiermit ganz herzlich zu diesem Anlass einladen. Nach der spirituellen Trauung wollen wir, begleitet von der wunderbaren Stimme von Jim Garrett, mit euch auf unser Glück anstoßen.

Atlantische Kraft- und Wissensquellen

Am 22. April ließ uns Agni folgendes wissen:
„Erschütterungen der Erdkruste lassen einen Atlantis-Anteil erwachen, der tief in der Erde unter Luzon auf den Philippinen seit 26.000 Jahren ruht. Er wird seinen Einfluss auf unser Bewusstsein lange Zeit haben“.

Um diesen Bewusstseinsanteil geht es im Seminar „Atlantische Kraft- und Wissensquellen neu beleben“, welches Agni am 30. Juni von 15 – 18 Uhr in Amritabha für uns halten wird. Es geht um Aspekte, die wir heute in neuer Form in Liebe leben dürfen. Sie erleichtern uns, die eigene Ausdehnung zu finden und in Einklang mit den Energieströmen zu kommen, die nun die Erde berühren. Das Seminar kostet 300 Euro. Wir bitten um Anmeldung in unserem Büro. info@amritabha.de

Das Seminar liegt eingebettet in ein volles Wochenende. Am Samstagabend haben wir Darshan parallel zu Fe San Shakti und dem Segen der Einheit mit Jaruh. Auch wird es nach dem Darshan noch eine Lecture von Agni geben. Bei den letzen Malen hat es sich als sehr schön erwiesen, wenn Agni selbst das Thema ausgesucht hat, was sich ihm im Darshan bei vielen Gästen zeigte. So wollen wir es auch diesmal wieder halten. Also lasst euch überraschen.

Dhuni und Heilung in den Armen der Göttlichen Mutter am Sonntag

Am Sonntag, den 1. Juli haben wir dann Dhuni um 7:00 Uhr und den „Welcome Home Day“. Der Welcome Home Day steht unter dem Thema „Heilung in den Armen der Göttlichen Mutter“. Es geht um Heilung in Körper, Geist und Seele. Wir haben für euch intensive Heilzeremonien an den Kraftplätzen vorbereitet. Im Heilungstempel der Göttlichen Mutter wird es den ganzen Tag Zeremonien, Meditationen, Gesänge und Gebete geben. Wie immer gibt es Kaffee und Kuchen und einen Auftakt, der diesmal von Insha übernommen wird. Wegen Darshan und Dhuni am Vortag fangen wir schon um 10 Uhr mit dem Shaktifeuer an. Ein Kurzseminar mit Insha „Heilung in den Armen der Göttlichen Mutter“ beginnt um 11 Uhr. Anschl. sind die Aktivitäten auf den Kraftplätzen.

Wir freuen uns über Shaktipriesterinnen, die an diesem Tag das Shaktifeuer eine Zeit lang hüten wollen. Bitte meldet euch bei Insha oder schreibt unten einen kleinen Kommentar.

Programm des Welcome Home Day

7.00 Uhr Dhunizeremonie

7.30 Uhr Suprabhatam mit Einführung

9.00 Uhr Bhajan-Singen mit Einführung

10.00 Uhr Das Shakti-Feuer wird entzündet und im Heilungstempel der Göttlichen Mutter beginnen gleichzeitig die Gesänge

11.00 Uhr „Heilung in den Armen der Göttlichen Mutter“ mit Insha

12.15 Uhr Heilung durch das Feuer der Glückseligkeit mit Fe San (Platz der Glückseligkeit)

13.00 Uhr Heilung im Christuslicht in der Tradition der Essener mit Jaruh (Christusplatz)

13.30 Uhr Heilung durch die Wesen der Natur mit Inaia, Selina und Sola (Erdplatz, Elfenplatz und Wasserplatz)

14.00 Uhr Engel-Feuerritual

14.30 Uhr Heilung durch die 4 Avatare am Platz des Lichts mit Parishta

15.00 Uhr Heilung und Führung aus der Ebene des Buddha inkl. Coaching und Beratung mit Carma, Joshua, Guram und Jaruh

16.30 Uhr Gemeinsamer Abschluss am Platz der Göttlichen Mutter mit Sina

Nun wünschen wir euch noch eine sehr schöne, liebe- und glückvolle Zeit. Wir freuen uns, euch am nächsten Darshan-Wochenende und ganz besonders am Lichtfestival und zu unserer Hochzeit hier zu begrüßen. Auf der www.lichtfestival.com könnt ihr euch anmelden.

Herzliche Grüße

Fe San, Jaruh und das Team von Amritabha

Dieser Beitrag wurde unter Newsletter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Kommentare zu Newsletter Mai 2012

  1. SheraMa Eichl sagt:

    liebe Fe San,

    Lieben Dank für den Newsletter und:
    ganz herzlichen Glückwunsch an Dich und Jaruh. Welch freudige Mitteilung. Ihr werdet getraut! Und… sogar an einem Tag, an welchem ich auch in Amritabha bin.
    Herzensgrüsse an Euch, alles Liebe.

    SheraMa
    La Chispa de SheraMa, E-Dénia

  2. Larina Freiberg sagt:

    Ganz herzliche Glückwünsche Dir und Jaruh. Nehme gerne an Eurer Trauung teil. Freue mich….

  3. Gabriela Zürcher sagt:

    Liebe Fe San
    So eine schöne, freudige Mitteilung!!! Ich freue mich für dich und Jaruh. Herzliche Glückwünsche!
    Das Lichtfestival mit dem „Gross-Segen“ finde ich wunderschön und tief berührend….
    Herzlichst und bis bald
    Gabriela

  4. Shankara sagt:

    “ Liebe!“ Die größte Kraft! Licht und Liebe für Euch liebe FeSan und lieber Jaruh! Natürlich bin ich gerne im August dabei! Ich komme! Eure Shankara

  5. Kalu sagt:

    liebe FeSan, das sind ja freudige neue Nachrichten.
    Freue mich sehr mit Euch und auch darauf mit Euch zu feiern!

    Alles Liebe
    Eure Kalu

  6. Sera Ma sagt:

    Liebe Fe San,
    lieber Jaruh,
    wie schön für Euch! Ich freue mich mit; und bin sicher, dass sich das Team und ganz Amritabha mit Euch freut. – Fühlt sich toll an!
    Bin gern dabei und freue mich sehr darauf.
    Alles Liebe, Sera Ma

  7. RamJai Pixner sagt:

    liebe FeSan!
    so ein Highlight, wie schön, dass ihr uns daran teilhaben lässt, da passiert gleich soviel Heilung und grosse Freude macht sich im Herzen breit! Freu mich, dass ihr euch gefunden hat und feiere gerne mit Euch!
    alles Liebe
    RamJai

  8. Heike Saluna Schilling sagt:

    Liebe Fe San,
    Lieber Jaruh,
    Herzlichen Glückwunsch und Liebe , Liebe , Liebe für Euch.

    Herzlichst
    Saluna

  9. Sorina Moesges sagt:

    Liebe Fe San, lieber Jaruh,
    welch schönes Ereignis, das freut mich sehr für Euch. Herzlichen Dank für Eure Einladung super gerne bin ich mit dabei wenn sich Euer gemeinsames Potenzial zeigt. Ganz liebe Grüße und viel, viel Freude beim Vorbereiten wünscht Euch
    Sorina

  10. Sera Ma sagt:

    Wegen des Welcome Home Days:

    natürlich hüte ich auch das Shaktifeuer eine Zeit lang gerne! 🙂

    Alles Liebe, Sera Ma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Antispam-Schutz *