Essener- und Lichtfest am 3./4. Juni 2017

Essenerfest2017
Am 3. Juni ab 17 Uhr wird es um die Energie der neuen Essener-Gemeinschaften gehen. Verschiedene Aspekte der Essenergemeinschaft werden durch Agni, die Hausbewohner und durch das Violinen-Spiel von Myriel Ada erfahrbar gemacht. Wir werden Wein/Apfelsaft zur Verfügung stellen, den eingeweihte Essener glasweise mit der Qualität der Aspekten der Essenergemeinschaft aufladen dürfen, um diese Aspekte tiefer zu erfahren.

Dies ist für alle möglich, die die Einweihung in die Essener-Gemeinschaft durch Agni bereits erfahren haben. Alle, die sich noch einweihen lassen wollen, können zu Beginn nach vorne kommen, um die Einweihung von Agni zu erhalten. Ihr könnt dann gleich beim Wein-Abend mitmachen.

Feiern mit Mala auf der anderen Seite des Hauses für alle ohne Essener-Gemeinschafts- Einweihung

 

Für alle anderen haben wir ab 17 Uhr auf der vorderen Terrasse Tische, Bier und andere Getränke vorbereitet. Wir laden euch herzlich ein, einen schönen, geselligen Abend in Amritabha zu verbringen. Mala Gassman wird für euch singen. Wenn die Essener-Veranstaltung im Zelt beendet ist, werden wir dazu stoßen und gemeinsam die Musik von Mala genießen.

Das Programm im Überblick:

Sonntag, 3. Juni
17.00 Uhr Essener-Fest (nur für eingeweihte Essener)
18.00 Uhr Lichtfest (Konzert mit Mala)
20.00 Uhr Gemeinsame Feier

Sonntag, 4. Juni
08.00 Dhuni-Zeremonie

Wir bitten um Anmeldung

Da wir wegen der Getränke und Plätze planen müssen, bitten wir in diesem Jahr unbedingt um Anmeldung. Bitte teilt uns mit ob ihr
1. Die Essenereinweihung habt und im Zelt hinter dem Haus beim Wein tinkeln dabei seid.
2. Die Essenereinweihung um 17 Uhr erhalten wollt (bitte beachten, dass sie 300 Euro kostet) und dann auch beim Weinabend dabei seid.
3. Das Konzert auf der vorderen Terrasse genießen wollt.
Bitte informiert auch eure Freude und Bekannten, die an diesem Wochenende kommen und die vielleicht nicht alle Informationen gelesen haben.

Wir möchten euch auch darauf hinweisen, dass wir voraussichtlich 2- 3 Personen da haben werden, die die Veranstaltung filmen. Sie wollen eine Videodokumentation über neue Spirituelle Ansätze machen und freuen sich sehr, an diesem Wochenende die Gelegenheit zu haben, so eine Veranstaltung live mitzubekommen. Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Botschaft auf diese Weise weiter verbreiten können.