Spätsommer in Amritabha – Verlieb dich in dich selbst

Seit dieser Woche sind wir wieder für euch da, mit Suprabhatam, Bhajan-Singen, Abendmeditation, Feuerzeremonien, der Möglichkeit zum Seva-Dienst, Licht- und Kraft-Urlaub in unseren Gästezimmern und noch viel, viel mehr. Die Veranstaltungen findet ihr unten in der Übersicht. Darunter sind auch das neue Christus-Seminar mit Agni und Jaruh, Leben im Feuer Teil 2 sowie das neu geborene Seminar zum Inneren Kind von Sina: „Verlieb dich in dich selbst und du bist glücklich“ (ein ausführlicher Bericht von Sina weiter unten).

„Verlieb dich in dich selbst“ ist ein guter Leitsatz für die nächsten Wochen finde ich. Es soll ja viel bislang Unausgesprochenes endlich auf den Tisch kommen (ist hier auch gerade heute passiert 🙂 ) . Vielleicht schlagen die Wellen hoch, Tabu-Themen werden angesprochen, doch genau das braucht es manchmal. In der Liebe zu uns selbst liegt die Annahme aller Aspekte unseres Wesens, auch die ungeliebten Schattenseiten. Das macht uns ganz,   macht uns stark, den Wellen und den Veränderungen mit Mut, Neugier und Freude zu begegnen. Wir dürfen uns selbst liebevoll korrigieren und andere liebevoll in ihrem Entwicklungsprozess sehen und annehmen – ohne Weichzeichner.

Wir freuen uns auf alle Gäste, die die Zeit nutzen wollen, sich selbst in Amritabha ein Stück tiefer zu begegnen und vielleicht zum erfolgreichen „Wellenreiter“ zu werden.
Wir stehen gern für Begleitung zur Verfügung. Sprecht uns einfach an.

Alles Liebe von
Fe San und dem Team von Amritabha

Unsere Veranstaltungen:

31.08.                  18 Uhr Herzensmeditation, Bhajan-Singen und
Segen von Sina
01.09.                  7 Uhr Dhuni-Zeremonie
03. – 08.09.       Das innere Kind mit Sina: Verlieb dich in dich selbst und du bist glücklich
(1200 €)
04.09.                 18.00 Uhr Weltweite Christusmeditation mit Ritual „Fire and Love“
05.09.                 18.30 Uhr Das Feuer der Glückseligkeit
19.09.                 18.30 Uhr Shakti-Feuer
21. – 22.9.           Partnerschaftsseminar mit Insha und Joshua, 1. Block
21.9.                    18.00 Uhr Herzensmeditation, Bhajan-Singen und Arathi
22.9.                    18.00 Uhr Darshan mit Agni, Segen mit Insha und Sina
28.9.                   14.30 Uhr Ganesha Puja
29.9.-3.10.          Leben im Feuer mit Agni, Teil 2: Der Krieger
02.10.                  18.00 Uhr Weltweite Christusmeditation mit Ritual „Fire and Love“
05.10.                  17.00 Uhr Das Feuer der Glückseligkeit
05.10.                  15-18 Uhr Die 12 Schöpfungsaspekte des Christuslichts mit
Agni und Jaruh, 5. Teil: Freiheit 
05.10.                  18.00 Uhr Darshan mit Agni und Segen von Fe San und Jaruh
06.10.                   7.00 Uhr Dhuni-Zeremonie
07. – 18.10.         „Der Heilige Erdschamanismus“ mit Vasama

Hier nun Sina über ihre Arbeit mit dem Inneren Kind:

Das Innere Kind
Verlieb dich in dich selbst und du bist glücklich

Warum das Innere Kind? Wir werden alle früher oder später erwachsen, doch meistens bleibt unser Innerstes irgendwo unbemerkt auf der Strecke. Irgendwo, bei all den unerledigten Themen, die uns auch noch dann festhalten, wenn wir bereits unseren Himmel, unsere Vollkommenheit berühren können. Die Zeit fordert von uns, dass wir auf allen Ebenen heil werden und genau das wollen wir ja auch. Das Innere Kind ist der Schlüssel, weil wir in der Kindheit wichtige, prägende Erfahrungen zu unseren Kern-Themen machen. Und es ist noch mehr: es ist unser göttlicher Kern. Ich glaube, dass es nicht nur darum geht, das eigene Licht zu erkennen, sondern auch darum, diesem Licht als Mensch gerecht zu werden und in der Lage zu sein, die Verantwortung für das eigene Glück zu übernehmen.

Diesem Thema widme ich mich seit sieben Jahren mit meinem Inneren Kind-Seminar, das nun vor kurzem eine Erweiterung erfahren durfte. Die Begegnung mit dem Inneren Kind in diesem Seminar ist eine Begegnung weit weg vom Verstand und weit weg davon, wie du sie dir vorstellen würdest. Du kannst in die tiefsten Räume deines Herzens eintauchen und erleben, dass Vergebung nicht schwer ist. Die tiefe Erkenntnis, in die ich dich führe, eröffnet dir eine neue Sicht der Dinge, in der es keine Schuldige mehr gibt. Ich sehe dein wahres Selbst, das Licht und Liebe ist, bis du selbst anfängst, es zu sehen und es anzunehmen. Sobald du an diesem Punkt ankommst, fällt es dir leicht, dich zu lieben. Ja, dann kannst du dich in dich verlieben, und weißt, dass du das Wertvollste bist, was dir dieses Leben hier zu bieten hat.

In seiner neuen Form eröffnet das Seminar Räume der Heilung, die uns jetzt erst zugänglich sind. Und es bietet gleichzeitig mehr Raum, um das Erarbeitete zu integrieren. Der Kern der Arbeit ist geblieben, genauso wie die Grundenergie: die bedingungslose Liebe der Göttlichen Mutter, die alles zu heilen vermag.

Für diejenigen, die das Seminar bereits besucht haben, gibt es die Möglichkeit eines Updates. Dazu werdet ihr in kürze mehr erfahren. Mehr über mich und meine Arbeit findet ihr hier. 

Dieser Beitrag wurde unter Amritabha veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Spätsommer in Amritabha – Verlieb dich in dich selbst

  1. Manayu Schulte sagt:

    Liebe Sina,

    sehr schön, dein Einblick in dein neues Seminar und Feedbacks und die Strahlenden Gesichter, wow.
    Jeden Morgen begrüße und küsse ich mich im Spiegel und ich liebe faxen (Grimassen)und sage: Good Morning, Aloha und hello…damit viel Freude und Leichtigkeit, herzlich Grüße, Manayu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Antispam-Schutz *