Sun, Mar 07

|

Château Amritabha

Dhuni Ceremony - March 2021

Registration is Closed
See other events
Dhuni Ceremony - March 2021

Time & Location

Mar 07, 2021, 8:00 AM

Château Amritabha, 79A Rue du 3 Décembre, 68150 Ribeauvillé, France

About

(English below)

ÜBER DAS AGNI DHUNI

Das Dhuni ist eine monatliche kostenlose Feuerzeremonie, zu der du herzlich eingeladen bist. Wenn du noch nie auf Amritabha oder bei einem Dhuni warst, melde dich gerne im Büro an und erhalte alle Informationen, die du benötigst.

Die Dhuni-Zeremonie dient dem Einswerden des eigenen Willens mit dem Willen Gottes. Geben wir uns dem Feuer hin können wir uns selbst als Ausdruck Göttlicher Liebe neu empfangen. Wir geben der Fruchtbarkeit der Schöpfung in uns Raum. Das Warten und Singen von „Om Namah Shivaya“ (Dein Wille geschehe) in der Schlange und die Zeichnung mit dem Feuerzeichen des Agni ist wesentlicher Bestandteil der Zeremonie.

Ein Dhuni ist eine heilige Feuerstelle, in der sich Shiva und Shakti (Schöpfer und Schöpfung) vereinigen. Das Feuer spiegelt die unendliche Liebe Agnis für alle Wesen wieder. Es verbrennt während der Zeremonie Schatten, Sorgen und Schmerzen und schenkt Glückseligkeit.

• Spüle vor dem Dhuni deinen Mund und wasche deine Hände. Bleibe danach in Stille bis die Zeremonie beendet ist.

• Gehe in den Sommermonaten barfuß zum Feuer.

• Reihe dich in die Warteschlange ein und gehe die Treppe hoch.

• Lass dich zeichnen, wenn du an der Reihe bist und stelle dich dann in den Kreis um das Feuer.

• Nach der Zeremonie verbeuge dich auf Anweisung des Dhuni-Priesters vor dem Feuer und verlasse danach den Feuerplatz.

• Haben nachfolgende Gäste keinen Platz mehr, verbeuge dich schon früher vor dem Feuer, empfange seinen Segen und verlasse den Platz auf dem Weg oben rechts vom Dhuni.

AGNI DHUNI – ABOUT

The Dhuni is a monthly free fire ceremony to which you are cordially invited. If you have never been to Amritabha or a Dhuni, please register at the office and get all the information you need.

The Dhuni ceremony serves to unite one's own will with the will of God. If we surrender to fire, we can receive ourselves anew as an expression of Divine Love. We give space to the fertility of creation in us. Waiting and chanting “Om Namah Shivaya” (Your will be done) in the queue and signing with the fire sign of Agni is an integral part of the ceremony.

A dhuni is a sacred fireplace in which Shiva and Shakti (creator and creation) unite. The fire reflects the infinite love of Agni for all beings. It burns shadows, worries and pain during the ceremony and gives bliss.

• Before the Dhuni, rinse your mouth and wash your hands. After that, remain in silence until the ceremony is over.

• Go barefoot to the fire in the summer months.

• Get in the queue and go up the stairs.

• Get signed when it is your turn and then stand in the circle around the fire.

• After the ceremony, bow to the fire at the direction of the Dhuni priest and then leave the fireplace.

• If there is no space for new guests bow to the fire earlier, receive its blessing and leave the space on the path above to the right of the Dhuni.